Filialschule

Unsere Filiale- eine verlässliche Halbtagsgrundschule

Pünktlich zum Schuljahresbeginn am 27.8.2018 öffnete unsere provisorische Filiale ihre Tore. Wir begrüßten zwei erste Klassen und eine zweite Klasse, sowie eine Willkommensklasse in unseren neu ausgestatteten Räumen.

Die hellen Räume und Flure wurden gemeinsam mit den Kindern dekoriert und verschönert. Bis zu unserem geplanten Umzug in den MEB am Standort Boyenstraße gestalten wir unseren provisorischen Standort so schön wie möglich.

Inzwischen wurde ein einladender Pausenhof erbaut, wo unsere Schüler/ -innen ihre Pausen mit Spaß und Bewegung verbringen können. In den Pausen stehen den Kindern Sport- und Spielgeräte zur Verfügung, so dass keine Langeweile aufkommen kann. Besonders gefreut haben sich unsere Schüler/ -innen über die neue Kletterspinne.

Unsere Schultage sind rhythmisiert und passen sich dem Biorhythmus unserer Schüler/ -innen an. Anspannungsphasen wechseln sich mit Entspannungsphasen ab. Wir frühstücken gemeinsam nach der ersten Unterrichtsstunde. Eine gesunde Ernährung ist eine wichtige Grundlage für mehr Leistungsfähigkeit im Unterricht, weswegen wir besonderen Wert auf eine gezielte Ernährungsschulung legen.

Alle zwei Stunden haben wir eine Hofpause im Stundenplan integriert. Der Unterricht und die Förderzeiten enden zur Zeit um 13: 30 Uhr.

S. Hehlert

(komm. Filialleitung)

 

Unser Hort- Nachmittage voller spannender Aktivitäten!

Während unserer Spielnachmittage konnten zusammen neue Spiele ausprobiert werden. Gemeinsam erlebten die Kinder einen entspannten Nachmittag. Auch Bastelangebote konnten die Kinder gemeinsam erleben. Es wurden kleine Schultüten oder Papierdrachen gebastelt und aufgehängt. Neben Drachen und Schultüten wurden auch aus recycelten Materialien kleine Laternen gebastelt. Für die Wintermonate werden Schneemänner gebastelt und aufgehängt. Im Frühling starten wir mit unserem Frühlingsbasteln.

Nach dem Essen findet unsere Hausaufgabenzeit statt. Die Kinder können in dieser Zeit kleinere Aufgaben erledigen und das gelernte vertiefen. Dieses Ritual ist ein fester Bestandteil der Nachmittagsangebote. Kinder, die keine Hausaufgaben haben, können die Zeit für ruhige Arbeiten wie Lesen, motorische Übungen oder Methodentraining nutzen (z. B. Was gehört in meine Federtasche/ Schultasche?).

In den Ferien haben die Kinder mit einem Ferienvertrag die Möglichkeit, in den Ferienhort zu gehen. Dort werden den Kindern spannende Aktionen und Ausflüge angeboten.

Besonders stolz sind wir auf unser Gartenbauprojekt, was wir gemeinsam mit den Kindern durchgeführt haben. Wir haben Laub geharkt, Unkraut gejätet und auch unsere Büsche von Müll und großen Ästen befreit. Dadurch erstrahlte der Hof in einem neuen Glanz. Die neue Kletterspinne wurde von den Kindern mit viel Freude in Empfang genommen und gleich ausprobiert.

Jeden Freitag haben wir die Möglichkeit die Turnhalle mit interessierten Kindern zu nutzen. Dort können die Kinder verschiedene sportliche Angebote wahrnehmen. Die Freitagsangebote beinhalten unter anderem Kooperations- und Teamspiele und sollen den Kindern einen sportlichen Ausgleich zum Schulalltag bieten. Spaß und Freude an der Bewegung steht stets im Mittelpunkt.

V. Schuler

(Stellv. koordinierender Erzieher)

Sie benötigen eine Früh-, Spät- oder Ferienbetreuung?

Für die Eltern besteht die Möglichkeit folgende Zusatzmodule zu beantragen:

Frühdienstmodul (6:00 Uhr bis 7:30 Uhr)

Spätdienstmodul (16:00 Uhr bis 18:00 Uhr)

Ferienmodul (7:30 Uhr bis 16:00 Uhr innerhalb der Ferien)

Die Kosten für diese Module entsprechen den jeweiligen Gehaltsstufen der Erziehungsberechtigten.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den:

 

Sozialpädagogischen Bereich der Humboldthain Grundschule

Koordinierende Erzieherin: Frau Sternalski

Email: c.sternalski@tjfbg.de

Tel: (030) 46 777 342

Fax: (030) 46 777 340 

Hier gehts zum Antragsformular...

Unsere Schulklassen stellen sich vor

1 A  Nähere Informationen folgen in Kürze!

 

1 B Nähere Informationen folgen in Kürze!

 

 

2 A

Im Rahmen des Sachkundeunterrichts bekamen wir im November Besuch von der Gesundheitsberaterin Frau Ziegler. An drei Tagen lernten wir viele wichtige Dinge über gesunde Ernährung und Vitamine und bereiteten selbst ein durchweg gesundes Frühstück zu. Auf unserer Speisekarte standen unter anderem: - selbst gebackenes Brot und Brötchen (mit selbst gemahlenem Mehl) - Obstsalat - gesunde Müsliriegel - Ofenkartoffeln - verschiedenen Dips und Aufstriche, z.B. gesundes Nutella. Bei einem abschließenden Brunch konnte alles probiert werden. Einfach lecker! Zum Abschluss und als Erinnerung an dieses lehrreiche Projekt, schenkte Frau Ziegler allen SchülerInnen ein personalisiertes Klassenrezeptbuch!

C. Laukert

(Klassenlehrerin)

 

 

Am 11. Dezember 2018 besuchte die Klasse 2A das Museum für Kommunikation. Dort konnten wir das ‚Museum als Spielraum‘ erleben. Mit Robotern in Kontakt treten, in ein Posthorn blasen, Rohrpost verschicken – das und vieles mehr wurde ausprobiert. Wir waren begeistert! 

C. Laukert

(Klassenlehrerin)

 

 

Am 19. Dezember 2018 erwartete uns, die Klasse 2A, ein aufregender Vormittag in der Märchenhütte am Monbijoupark. Wir sahen zwei kurze Märchen: ‚Der Hase und der Igel‘ und ‚Rotkäppchen‘. Wir hatten alle großen Spaß, denn die Märchen wurden nicht nur sehr lustig inszeniert, wir konnten ab und zu sogar ‚mitspielen‘. 

C. Laukert

(Klassenlehrerin)

 

WK2 Nähere Informationen folgen in Kürze!

Bildergalerie

"Klasse 1a"
"Klasse 1a"
"Klasse 1b"
"Klasse 2a"
"WK2-Klasse"
"WK2-Klasse"
 

Kalender

April - 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01
02 03 04 05 06 07
08
09
10 11
12
13 14
15
16 17 18 19 20 21
23 24 25 26 27
28
29 30  
Dienstag, 09. April 2019
Freitag, 12. April 2019
Montag, 15. April 2019
Sonntag, 28. April 2019

Kontakt

Humboldthain-Grundschule
Grenzstraße 7-8
13355 Berlin

Schulleitung
Frau Bluhm
schulleitung@humboldthain.
schule.berlin.de 

Konrektorin
Frau Darge
st.schulleitung@humboldthain.
schule.berlin.de

Sekretariat
Frau Mieske und Frau Draesner
Tel: (030) 46 777 330
Fax: (030) 46 777 340
sekretariat@humboldthain.
schule.berlin.de

Sprechzeiten Sekretariat: 
Mo, Mi, Do
08:00–10:00 Uhr
14:00–16:00 Uhr
Di und Fr
nur nach Vereinbarung

Sozialpädagogischer Bereich
Koordinierende Erzieherin Frau Sternalski
c.sternalski@tjfbg.de
Tel: (030) 46 777 342
Fax: (030) 46 777 340

Stellv. Koordinierender Erzieher Herr Neuwirth
m.neuwirth@tjfbg.de
Tel: (030) 46 777 334