Zur Arbeit in der Schulanfangsphase

Die Kinder in der Schulanfangsphase lernen jahrgangsübergreifend. Das Kind wird als Individuum gesehen, Lernwege werden individualisiert und differenziert. In einer offenen, anregenden Lernumgebung mit vielfältigen Angeboten können die Kinder ihre Lernprozesse zunehmend selbständig und aktiv gestalten und Methodenkompetenz erwerben.

Durch kooperative Lernformen erweitern die Kinder ihre Sozialkompetenz, indem sie miteinander und voneinander lernen. 

Zur Schulanfangsphase gehören sieben Jül-Klassen, die jeweils durch das Klassenteam(L/E) geführt werden. Fachlehrer unterstützen den Lernprozess. Gemeinsam im Klassenteam wird so geplant, das die individuelle Stärken der Kinder in die Lernprozesse integriert werden. In Absprach können kleinere Gruppen und Einzelförderungen in den Teilungsräumen stattfinden (z.B. Lern-und Sprachspiele, gemeinsame Planungsarbeiten und andere individuelle Übungen). 

Zwei Klassenteams, deren Kinder in der 3. Klasse zusammengelegt werden, treffen sich wöchentlich und tauschen sich über die Arbeit mit den Kindern aus. Die Erzieher unterstützen die Kinder beim Lernen im Unterricht.

Jede Klasse verfügt über zwei Räume, einen Klassenraum und einen Freizeit-bzw. Teilungsraum.

Unsere Kinder erhalten eine musikalische Grundausbildung und Sprachförderung.

 Hier finden sie nun die aktuellen Projekte der SAPH-Klassen:

Kalender

Januar - 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
23 24 25 26 27 28
29 30 31  

Kontakt

Sekretariat

Frau Mieske:

Tel: (030) 46 777 330
Fax: (030) 46 777 340

Mail: sekretariat@humboldthain.schule.berlin.de 

Sozialpädagogischer Bereich 

Koordinierende Erzieherin Frau Sternalski:

Tel: (030) 46 777 342

Fax: (030) 46 777 340

Mail: c.sternalski@tjfbg.de 

Stellv. Koordinierender Erzieher Hr. Schuler

Tel: (030) 46777334

Mail: v.schuler@tjfbg.de

mehr Informationen zum Träger erhalten sie unter www.tjfbg.de 

Schulanschrift:

Humboldthain- Grundschule

Grenzstraße 7-8

13355 Berlin